Atem-Kreislauf-Stillstand

Atem Kreislauf Stillstand

Minuten entscheiden über Leben und Tod – dass Ersthelfer Lebensretter sind, ist keine Übertreibung, sondern Tatsache: Wenn unser Gehirn durch einen Atem-Kreislauf-Stillstand nicht mit Sauerstoff versorgt wird, so kann es nur kurze Zeit ohne schwere Schädigungen überleben. Bis der Rettungsdienst eintrifft, dauert es trotz gut ausgebautem Rettungssystem durchschnittlich zwischen acht und 15 Minuten, die einzige Überlebenschance in dieser Zeit ist Ihre Hilfe.

Bei der Herzdruckmassage soll der Notfallpatient unbedingt auf einer harten Unterlage wie zum Beispiel auf dem Fußboden liegen.
Sollten mehrere Helfer vor Ort sein, so beginnt ein Helfer mit der Herzdruckmassage und Beatmung, der andere Helfer setzt den Notruf ab und nimmt, wenn unmittelbar vorhanden, einen Verbandkasten und einen Defibrillator mit.

socialshareprivacy info icon