Gratis eBook: Jean Pictet - Die Grundsätze des Roten Kreuzes

Porträtaufnahme Jean Pictet
© IKRK Archive

Jean Simon Pictet war ein Schweizer Jurist, Experte für humanitäres Völkerrecht sowie Mitarbeiter und später Mitglied und Vizepräsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK). Er war maßgeblich an der Vorbereitung der Genfer Abkommen von 1949 beteiligt.

 

Seine Abhandlung "Die Grundsätze des Roten Kreuzes" wurde zur Grundlage der Wiener Proklamation von 1965 und widmet sich vor allem den rechtlichen und ethischen Grundlagenfragen der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

 

Das Österreichische Rote Kreuz stellt diese Abhandlung nun gratis als eBook zur Verfügung.

 

Zum Gratis-Download

Eine Erinnerung an Solferino

unser Gratis-Hörbuch

Wien, Jänner 2015. Sonja Kuba, Freiwillige im Rotkreuz-Landesverband Wien und Jugendvertreterin. In Rotkreuz-Fleecejacke. Querformat.

Nun ganz neu: Das Hörbuch: Eine Erinnerung an Solferino gesprochen von der Rotkreuz-Mitarbeiterin Sonja Kuba. Die packende Erzählung eines schweizer Reisenden, der unmittelbar nach der Schlacht in das norditalienische Solferino kommt, und das ganze Grauen des Kriegs beschreibt.

Zum Hörbuch

unser Gratis eBook

Solferino

Eine eBook-Version des Buchs, das der Gründung des Roten Kreuzes vorgegangen ist: Henri Dunants "Eine Erinnerung an Solferino".  Die packende Erzählung eines schweizer Reisenden, der unmittelbar nach der Schlacht in das norditalienische Solferino kommt, und das ganze Grauen des Kriegs beschreibt. Weiter zum Download