Download eBook: Jean Pictet - Die Grundsätze des Roten Kreuzes

Jean Simon Pictet, © IKRK Archive

Bereits 1955 widmete sich Jean Simon Pictet in "Die Grundsätze des Roten Kreuzes" den rechtlichen und ethischen Grundlagenfragen der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

 

Diese sieben Grundsätze stellen bis heute den "Wertekatalog" der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung dar. Alle Mitglieder des Internationalen Roten Kreuzes haben die Grundsätze 1965 bei der XX. Internationalen Rotkreuz-Konferenz in Wien beschlossen und orientieren seitdem all ihre Aktivitäten an ihnen.

 

Zum Autor

 

Jean Simon Pictet (1914-2002) war ein Schweizer Jurist, Experte für humanitäres Völkerrecht sowie Mitarbeiter und später Mitglied und Vizepräsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK). Er war maßgeblich an der Vorbereitung der Genfer Abkommen von 1949 beteiligt.

 

Downloads

 

socialshareprivacy info icon