Die Begegnung der MitarbeiterInnen des Österreichischen Roten Kreuzes steht im Mittelpunkt des alljährlichen Bundesbewerbs für Sanitätshilfe, der dem Erfahrungsaustausch und dem Vergleich des Ausbildungsstandes untereinander
dient.

 

Durch diese Veranstaltung stärken wir die Zusammenarbeit über Bundesländergrenzen und gleichen wir Ausbildung und Methoden an und lernen von den besten Modellen.

 

Jenen durch die Kraft der Menschlichkeit zu helfen, die unsere Hilfe am meisten bedürfen ist unser Ziel. Dieses Ziel verlieren wir auch beim Bundesbewerb nicht aus den Augen. Im Gegenteil: durch permanentes Üben und lebenslanges Lernen halten wir unseren Wissenstand hoch und unsere Fähigkeiten fit mit dem Ziel, diesen Menschen optimal beizustehen.

 

Dabei zeichnen sich die Bundesbewerbe durch einen freundschaftlichen Umgang der TeilnehmerInnen im fairen Messen der Leistungen für unsere PatientInnen aus und bilden ein unvergessliches Erlebnis für alle TeilnehmerInnen und Beteiligten.

socialshareprivacy info icon