Informationen zur Blutspende

Gesunde Frauen und Männer ab dem vollendeten 18. Lebensjahr können alle acht Wochen Blut spenden. Erstmaliges Blutspenden ist bis zum 60. Lebensjahr möglich. Für Mehrfachspender wurde das Alterslimit von 65 Jahren im Zuge einer Änderung der Blutspendeverordnung mit 20. Juni 2008 aufgehoben.

Blutspendeverordnung § 5, Abs. 3: „Personen, die das 65. Lebensjahr vollendet haben, dürfen weiterhin zur Spende herangezogen werden, wenn im Rahmen der Spende die gesundheitliche Eignung zur Gewinnung auf Grund ärztlicher Beurteilung festgestellt worden ist."

Laut gesetzlichen Bestimmungen dürfen Frauen vier- bis fünfmal jährlich, Männer sechsmal jährlich Blut spenden!

socialshareprivacy info icon