Arten der Blutspende

Neben der allgemein bekannten Vollblutspende bietet der Blutspendedienst des Oberösterreichischen Roten Kreuzes noch andere Möglichkeiten einer Blutspende.

 

Bei der Thrombozytenspende - eine speziellere Form der Blutspende wird das Blut unmittelbar in seine Bestandteile aufgetrennt, ein Teil der Thrombozyten abgesammelt und die anderen Bestandteile dem Blutspender wieder zugeführt.

Ähnlich diesem Verfahren ist weiters die QFFP-Spende.


Ihr gespendetes Knochenmark bzw. Ihre Stammzellen ist/sind für an Leukämie erkrankte Menschen, meist die einzige Überlebenschance. Speziell Kinder und junge Erwachsene sind von dieser Krankheit betroffen.

 

Vor geplanten Operationen kann das Anlegen eines Eigenblutsdepots von Vorteil sein. Auch hier müssen bestimmte Kriterien zu Ihrer Sicherheit erfüllt werden.

socialshareprivacy info icon