Blutspendekarte

Vor der eigentlichen Blutabnahme werden die freiwilligen Spender ersucht, einen umfassenden Fragebogen auszufüllen. Dieser Fragebogen ist das wichtigste Instrument um beurteilen zu können,  ob jemand für die Blutspende überhaupt geeignet ist. Durch die gesetzlich vorgeschriebenen Ausschlußkriterien soll höchste Sicherheit für Spender als auch Empfänger von Blutkonserven gewährleistet werden. Aus diesem Grund beinhaltet der Spenderfragebogen neben persönlichen Daten auch Fragen zu Gesundheit, Lebensstil, früheren Erkrankungen, Medikamenten-Einnahme, Impfungen und Auslandsaufenthalten.

 

Alle erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt und unterliegen dem Datenschutz-Gesetz. Nur gewissenhaft ausgefüllte Spenderfragebögen tragen dazu bei, dass eine gewonnene Spende nicht verworfen werden muss. Die folgende Liste der Fragen soll Ihnen den Ablauf der Blutspende erleichtern.

 

Das Österreichische Rote Kreuz bietet unter der kostenlosen Service-Nummer 0800 190 190 die Möglichkeit, Fragen rund ums Thema Blutspenden an unsere kompetenten Mitarbeiter zu richten.

socialshareprivacy info icon