GSD Spenden (3)

Immer wieder kann sich der Brucker Sozialdienst über Geld- und Sachspenden freuen. Durch diese Mittel können wieder Projekte in Angriff genommen, Ausflüge mit den Bewohnern der Seniorenheime unternommen und dringend benötigte Ankäufe getätigt werden.

Unter anderem damals 100.000 Schilling von der Kronenzeitung für die Organisation von 12 Ausflügen mit Bewohnern der Seniorenheime, Schlafsäcke und Rollstühle von den SPÖ Frauen Bruck a.d. Mur sowie der Sparkasse Bruck a.d. Mur; Herr Kulturstadtrat Peter Hofbauer stellte seinen Kulturpreis zur Gänze dem GSD zur Verfügung; Frau Annemarie Schennach (Sozialgemeinderätin Bruck a.d. Mur) veranstaltete ein Benefizkonzert zugunsten des GSD; das Sozialmobil wurde von den Brucker Firmen und Gewerbebetrieben gespendet...

Dieser Auszug der größeren Spenden zeigt für wie wichtig und wertvoll die Arbeit des Brucker GSD auch in der Bevölkerung wahrgenommen wird; darüber dürfen aber auch nicht die unzähligen kleineren Spenden vergessen werden.

Für die Unterstützung im Großen wie im Kleinen ein herzliches Danke.

socialshareprivacy info icon