Vor 25 Jahren hat Hildegard Horvath den Gesundheits- und Sozialdienst des Roten Kreuzes Bruck an der Mur ins Leben gerufen.
Heute betreuen rund 80 freiwillige Helfer die Menschen in acht Heimen der Region. Betreuungsdienste in Krankenhäusern, Besuche in den Senioren- und Pflegeheimen, Ausfahrten mit Menschen, die an den Rollstuhl gefesselt sind, Musiknachmittage, Bastelrunden und Ausflüge für Heimbewohner, Flohmärkte. Die Liste der Aktivitäten des Gesundheits- und Sozialdienstes des Rotkreuz-Bezirks Bruck-Kapfenberg ist lang.

 

 


Horvath Hildegard

Als sich am 03. März 1983 eine kleine Schar von freiwilligen Mitarbeitern mit mir gemeinsam entschloss, einen freiwilligen Sozialdienst an der damaligen Bezirksstelle Bruck/Mur zu gründen, konnte niemand ahnen, was daraus werden sollte.

Was 1983 mit Besuchsdiensten im Seniorenheim und Nachbarschaftshilfe begann, wurde so gut aufgenommen, dass schon bald Ausflüge für Senioren, Musiknachmittage, viele Benefizveranstaltungen, Handarbeitsbasare, Flohmärkte und vieles, vieles mehr dazugekommen sind. Um die neuen Aufgaben zu bewältigen, wurden immer neue Mitarbeiter gesucht und auch gefunden. Über 40 ehrenamtliche Mitarbeiter waren es bis zur Zusammenlegung der Bezirksstelle Bruck/Mur mit Kapfenberg.

Auch in der neuen Bezirksstelle BRUCK/KAPFENBERG habe ich mich entschlossen, den freiwilligen Gesundheits- und Sozialdienst zu leiten, da die Aufgaben so zahleich sind wie nie zuvor. Viele Aktivitäten wurden ins Leben gerufen. Neben dem wöchentlichen Flohmarkt, den Besuchsdiensten und den zahllosen Veranstaltungen sind die neuen Projekte "Besuchsdienst NTK" und "Betreuungsdienst im LKH-Bruck" ein voller Erfolg.

Man sollte meinen, 25 Jahre seien eine lange Zeit - rückblickend sind diese Jahre mit meinen Kolleginnen und Kollegen aus der großen RotKreuz-Familie aber so schnell vergangen.

Einen ganz herzlichen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Freunde, Unterstützer, Gönner und Förderer, Medien, Bürgermeister und Gemeinden.

Die Erfolge- unsere Erfolge in den letzen 25 Jahren - konnten nur durch die Mithilfe aller gelingen.
Es sind unsere 25 Jahre - Danke!

socialshareprivacy info icon