60 Jahre RK Stainz

Seit nunmehr 60 Jahren existiert in Stainz eine Dienststelle des Roten Kreuz. Was 1948 mit einem Krankenwagen und dem Kraftfahrer Johann Vollauschek begann, entwickelte sich bis heute zu einer nicht mehr wegzudenkenden Institution in Stainz. Diese Jubiläum wurde am 31.08.2008 im Rahmen eines Festaktes am Gelände der Dienststelle würdig gefeiert.

Nach einem Wortgottesdienst mit Diakon Mag. Johann Pucher und der Segnung der neu errichteten Räumlichkeiten der Hauskrankenpflege folgten die Grußworte der Ehrengäste, darunter auch BM Dr. Martin Bartenstein. Beim anschließenden Frühschoppen sorgte die Marktmusikkapelle Stainz für die Unterhaltung der zahlreich erschienenen Gäste.

 

Die Ortsstelle Stainz ist vorwiegend in den Leistungsbereichen Rettungs- und Krankentransport, Gesundheits- und Soziale Dienste, Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie in der Unterstützung des Blutspendedienstes tätig.

Der Rettungs- und Krankentransport für Stainz und die umliegenden Gemeinden (72,6 m2 mit 6900 Einwohnern) wird von 3 Angestellten und ca. 45 ehrenamtlichen Mitarbeitern mit 3 Fahrzeugen aufrecht erhalten. Im Jahr werden ca. 2200 Krankentransporte und 350 Rettungseinsätze durchgeführt, wobei mit den Fahrzeugen insgesamt 160.000 km zurückgelegt werden. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter bringen jährlich ca. 16.500 Stunden unentgeltlich zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebs auf.

Seit 1990 gibt es in Stainz einen Stützpunkt der Hauskrankenpflege. Dieser Teilbereich der Gesundheits- und Sozialen Dienste gewinnt immer mehr an Bedeutung. So sind derzeit 4 diplomierten Gesundheits- und Krankenschwestern und 3 Pflegehelferinnen beschäftigt, die im Großraum Stainz bei 3360 Hausbesuchen 60 Klienten betreuen. Seit 2005 wird auch der freiwillige Besuchs- und Begleitdienst angeboten, durch den Menschen in schwierigen Lebenssituationen wieder Freude am Leben gewinnen und zusätzlich eine sinnvolle Freizeitgestaltung und Begleitung im Alltag erleben können.

Der Leistungsbereich Aus-, Fort- und Weiterbildung zeigt sich durch laufend veranstaltete Bevölkerungskurse (zB Erste-Hilfe-Kurs) und auch spezielle Firmenkurse, die von Mitarbeitern der Ortsstelle Stainz durchgeführt werden.

Ein wichtiger Bestandteil der Ortsstelle Stainz ist die Rot-Kreuz-Jugend, bei der nun 6 Jugendliche aktiv sind. Neben einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung wie Erste-Hilfe-Bewerbe und Zeltlager erfolgt die Vorbereitung für die Tätigkeit im Rettungs- und Krankentransportdienst.

 

Fotogalerie (extern)

socialshareprivacy info icon