SENIOR*INNENCAFÉ

©Rotes Kreuz Graz / David Darmann

Die Aufgaben im Senior*InnenCafé

Sie möchten dazu beitragen, dass Menschen Gemeinschaft erleben?

Dann sind Sie im SeniorInnenCafé richtig, denn das ist unsere Zielsetzung.

Sie gelingt uns durch gemeinsames Singen, Lesungen, Bastelarbeiten, Gesellschaftsspiele und vieles mehr. Die gemeinsamen Nachmittage schaffen eine vertrauensvolle und fröhliche Atmosphäre.

Die Freiwilligkeit im Roten Kreuz

Als Freiwillige oder Freiwilliger unterstützen Sie die fachliche Leitung bei der Gestaltung des Nachmittages und der Umsetzung der Übungen. Sie werden bei Ihrer Tätigkeit begleitet. Einerseits durch Ausbildungen, die Sie im Laufe Ihres Engagements besuchen und andererseits durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen, die Ihnen zur Seite stehen. Sie sind Teil eines Teams, in dem Sie sich laufend austauschen und Herausforderungen besprechen können.

Der Einsatzort im Senior*InnenCafé

Das SeniorenCafé wird jeden zweiten Donnerstag in Partnerräumlichkeiten in Jakomini angeboten.

Der zeitliche Aufwand im Senior*InnenCafé

Ein Dienst pro Monat in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr. Außerdem die Absolvierung der vorgeschriebenen Aus- und Fortbildungen.

Die Mitarbeit im Senior*InnenCafé

Sie möchten im SeniorInnenCafé mithelfen?
Oder Sie möchten einfach noch etwas mehr Information bekommen?

Dann melden Sie sich gerne bei unserer Freiwilligenkoordinatorin Margit Helm!

Sie steht telefonisch, per Mail und nach Terminvereinbarung auch in einem persönlichen Gespräch für alle Fragen rund um das freiwillige Engagement zur Verfügung.

socialshareprivacy info icon