Struktur und Organisation

Das Bezirksrettungskommando ist das oberste taktische Führungsgremium eines Rotkreuz-Bezirkes im Rettungs- und Katastrophenhilfsdienst in der Steiermark.

Der sogenannte "Stab" unter Leitung des Bezirksrettungskommandanten erfüllt unter anderem folgende Aufgaben:

 

  • Erstellung von Einsatz- und Alarmierungskonzepten
  • Jährliche Kontrolle und Aktualisierung der Einsatz- und Alarmpläne der Bezirksstelle
  • Erarbeitung von vorbereitenden Maßnahmen für Ambulanzen, Großschadens- und Katastrophenfälle
  • Regelmäßige Organisation und Abwicklung von Einsatzübungen (lt. Stmk. Rettungsdienstgesetz und Großunfallvorschrift)
  • Planung und Leitung von Großambulanzen

 

Das Bezirksrettungskommando besteht aus folgenden Funktionen:

 

Bezirksrettungskommandant

Markus Schobel

Bezirksrettungskommandant Stv.

Chef des Stabes

Alexander Hauser

FGG 1: Personalwesen

Gerald Novak

Matthias Habersberger

FGG 2: Erkundung und Lage

Thomas Gangl

Barbara Muhr

FGG 3: Einsatzführung und Koordination

Alexander Hauser

FGG 4: Logistik

Martin Smolana

Josef Jörgler

FGG 5: Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Maria-Luise Vorraber

FGG 6: Führungsunterstützung

Patrik Kastner

Stefan Friedacher

FGG 7a: Ganzheitliche Betreuung - Ärztlicher Dienst

Dr. Christoph Schweighofer

FGG 7b: Ganzheitliche Betreuung - Psychosoziale Betreuung

Gernot Hager

Anton Seelos

Assistenz

Renate Hren

 

 

socialshareprivacy info icon