First Responder

Schnelle Hilfe bis zum Eintreffen des Einsatzfahrzeuges - dafür gibt es im Bezirk Graz-Umgebung die sogenannten "First Responder".

 

Die ausgebildeten Sanitäterinnen und Sanitäter des Roten Kreuzes werden über die Rettungsleitstelle zusätzlich zum regulären Einsatzfahrzeug alarmiert, wenn in ihrer Ortschaft oder der näheren Umgebung ein Notruf eingeht. Durch ihre Ausbildung und der umfangreichen Ausstattung in den Notfallrucksäcken können die freiwilligen Helferinnen und Helfer die Zeit bis zum Eintreffen des Einsatzfahrzeuges professionell überbrücken und gezielt Erste Hilfe leisten.

 

Dank der großzügigen Unterstützung durch mehrere Gemeinden und andere Institutionen sind die insgesamt 48 "First Responder" im Bezirk gut ausgerüstet und rund um die Uhr einsatzbereit. Allein im Jahr 2015 wurden 371 Einsätze verzeichnet, die von den Rotkreuz-Sanitäterinnen und -Sanitätern ausschließlich in ihrer Freizeit bewältigt wurden.

socialshareprivacy info icon