Dem Bezirkskommando obliegt die Leitung der Rettungskräfte im Bezirk bei Großschadensereignissen und Katastrophen.
Derartige Ereignisse erfordern das Zusammenwirken mehrerer Einsatzorganisationen und eine überregionale Führung.

Zu den Aufgaben des Bezirkskommandos gehören unter anderem:

  • Erstellung von Alarm- und Einsatzplänen
  • Planung und Durchführung von Ambulanzdiensten
  • Organisation von Übungen
  • Einsatzführung bei Großschadensereignissen und Katastrophen
  • Kooperation mit Behörden und anderen Einsatzorganisationen

 

Die Stabsfunktionen des Kommandos werden in sogenannte Führungs-Grund-Gebiete (FGG) unterteilt, deren Aufgaben von je einer verantwortlichen Person mit spezieller Ausbildung wahrgenommen werden.

Bei Ereignissen, die mehr als einen Bezirk betreffen, wird zusätzlich das Bereichskommando oder das Landeskommando eingeschaltet.

 

 

 

ju hackl
ju galla

Bezirksrettungskommandanten

  • Peter Hackl
  • Manfred Galla (Stv.)

 

 

Stabsmitarbeiter

FGG 3 - Einsatzführung & Koordination
(Chef des Stabes)

  • Franz Ritz

 

FGG 1 - Personal

  • Hubert Edelsbacher

 

FGG 2 - Erkundung & Lage

  • Ulrich Pichler

 

FGG 4 - Logistik

  • Rene-Daniel Schaffer

 

FGG 5 - Öffentlichkeitsarbeit

  • Wolfgang Neuhold

 

FGG 6 - Führungsunterstützung

 

 

FGG 7 - Chefärztlicher Dienst

socialshareprivacy info icon