Ambulanzdienst LKH-Judenburg

besuchsdienst1

 

Ab 01.August 2011 wird es am Landeskrankenhaus Judenburg einen Ambulanzbegleitdienst , welcher durch freiwillige Mitarbeiterinnen des Roten Kreuzes Judenburg gestellt bzw. betrieben wird, geben.

 

Alle Ambulanzbetreuer sind in Erster Hilfe ausgebildet und werden täglich von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr in den Ambulanzen des Krankenhauses Judenburg ( Unfallchirurgie. und Allgemeinchirurgie tätig sein. Der Aufgabenbereich liegt darin, sich um die mitmenschlichen Bedürfnisse (z.B Ängste ) der wartenden Patienten in den Ambulanzen zu kümmern und ihnen in verschiedenen Situationen zu helfen ( z.b Anmeldung usw. )

 

Initiatorin dieser neuen Serviceleistung des Roten Kreuzes Judenburg ist die Bezirksstellenleiter-Stellvertreterin , Bürgermeisterin in Ruhe , Grete Gruber.

socialshareprivacy info icon