11.06.2017 17:40

Schwerer Verkehrsunfall auf der B145 im Ausseerland

Am Sonntag, den 11.06.2017 ereignete sich gegen 17:40 Uhr im Bereich Lupitsch ein schwerer Verkehrsunfall mit einer leicht und einer schwer verletzten Person.

Schwerer Verkehrsunfall auf der B145 im Ausseerland
Fotos: DokuTeam Rotes Kreuz Liezen

Kurze Zeit später waren die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes bereits gemeinsam mit der Feuerwehr an der Unfallstelle.

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein PKW mit 2 Insassen von der Fahrbahn ab und kam in einem Waldstück zum Liegen. Eine leicht verletzte Person wurde durch ein Team des Roten Kreuzes versorgt und in das LKH Bad Ischl gebracht.

Eine eingeklemmte Person wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz sowie der Mannschaft des Rettungshubschraubers C14 ebenfalls in das LKH Bad Ischl geflogen.

Im Einsatz waren:
2 Rettungswägen Rotes Kreuz
1 Notarzt Rotes Kreuz Ausseerland
1 Notarzthubschrauber C14
Feuerwehr Altaussee und Lupitsch
Polizei Bad Aussee

socialshareprivacy info icon