Blutspendedienst

IMG 0846
Blutspenden - "Leben retten liegt mir im Blut"

Jeder kann in die Situation kommen, Blut zu benötigen! Sei es im Rahmen einer geplanten Operation mit Fremdblutbedarf, aufgrund eines Unfalles oder zur Behandlung einer Krankheit. Um in der Steiermark alle Kranken und Unfallopfer ausreichend mit Blutprodukten versorgen zu können, werden jährlich rund 66.000 Vollblutkonserven benötigt.

Dass sie diese auch bekommen, dafür sorgt der Blutspendedienst des Steirischen Roten Kreuzes.

Diese Aufgabe kann aber nur dann erfüllt werden, wenn ausreichend freiwillige Blutspenderinnen und Blutspender ihren „Lebenssaft“ unentgeltlich zur Verfügung stellen.

Die Bevölkerung des Bezirkes Liezen trägt einen sehr beachtlichen Teil dazu bei, dass den steirischen Krankenhäusern ausreichend Blutkonserven zur Verfügung stehen.


Blutspende Abnahmegerät
Abnahmestation einer Blutspende

Welche Vorteile bietet Ihnen die Blutspende?

  • Überprüfung Ihres Blutes auf zahlreiche Krankheiten (sie werden im Falle des Falles benachrichtigt)

  • Ein gutes Gefühl, jemandem in Not geholfen zu haben

  • Eine kleine Gratis-Stärkung nach der Blutabnahme in geselliger Runde


Für Blutspender-Jubilare (ab 25 Blutspenden) werden eigene Ehrenabende (mit Einladung zum Abendessen und Überreichung von Ehrenzeichen und Ehrenurkunden) organisiert.


Blutspenden in Liezen
Blutspendeaktion

Warum Blutspenden?

Jedes Jahr benötigen die steirischen Spitäler mehr als 66.000 Blutspenden
(= ca. 29.700 Liter Blut)!

Blut ist kostbar!
Jeder Tropfen Blut hilft, ein Menschenleben in den steirischen Spitälern zu retten.

Blut ist begrenzt haltbar und nicht künstlich herstellbar!
- dies erschwert die Lagerung des roten Lebenssaftes.

socialshareprivacy info icon