Bezirksstelle Mürzzuschlag
Eingangsbereich Bezirksstelle

 

Die rettungsdienstliche Versorgung wird im Bezirk Mürzzuschlag von rund 250 freiwilligen und hauptberuflichen Mitarbeitern gewährleistet. Allerdings ist das Angebot sehr breit gefächert, denn neben dem Rettungsdienst der auch den Notarztrettungsdienst beinhaltet, bietet das Rote Kreuz Mürzzschlag auch noch einen Betreuungsdienst in Altenheimen, einen Blutspendedienst, Erste- Hilfe Kurse für die Bevölkerung, Rufhilfegeräte, die Möglichkeit seinen Zivildienst hier zu absolvieren, einer Jugendgruppe beizutreten, ...

 

Dabei werden pro Jahr in allen Bereichen mehr als 40 000 Einsatzstunden ehrenamtlich geleistet und mehr als 850 000 km bewältigt.

socialshareprivacy info icon