Der Gesundheits- und Sozialdienst der Ortsstelle Enns versorgt alljährlich zahlreiche hilfebedürftige Menschen.
Neben der Hauskrankenpflege und der Aktion "Essen auf Rädern" sind es oft die Kleinigkeiten wie Botengänge oder einfach nur Besuche, die dazu dienen, hilfebedürftigen Menschen das Leben zu erleichtern und ihnen auch das Gefühl von Wärme und Zuwendung zu geben. Viele ältere Menschen können durch unsere Hilfe auch länger in ihrer gewohnten Umgebung, ihrer eigenen Wohnung bleiben.

 

 

Essen auf Rädern

EAR

Die Aktion "Essen auf Rädern" dient der Versorgung alter, kranker oder hilfsbedürftiger Menschen, die außerstande sind, sich selbst zu versorgen und nicht durch Angehörige versorgt werden können. Ein Mittagessen wird ganzjährig an allen Wochen, Sonn- und Feiertagen von der Küche des Bezirksaltenheims Enns zubereitet und vom Sozialdienst der Ortsstelle Enns von freiwilligen Mitarbeitern mit 2 Fahrzeugen verteilt.

Die Aktion "Essen auf Rädern" wird in Enns und Asten angeboten. Nähere Information zu Preis und Anmeldung erfahren sie beim jeweiligen Gemeindeamt.

Rufhilfe

Ruhi

Mit der Rufhilfe können ältere Menschen, die sich alleine in ihrer Wohnung aufhalten, bei Gefahr oder einem Sturz per Knopfdruck Hilfe herbeiholen. Über einen Sender, der wie eine Armbanduhr getragen wird und mit einem Zusatzgerät zum Telefon verbunden ist, kann im Notfall Alarm ausgelöst werden.Weitere Infos..

socialshareprivacy info icon