ÖRK Österreichisches Rotes Kreuz

 

Viele Menschen fürchten Einsamkeit und Isolation. Auch wenn Angehörige zur Seite stehen, sind Kontakte zu anderen Menschen äußerst wichtig. Für viele ältere Menschen ist es einfach schön, wenn jemand zu Besuch kommt, mit dem man plaudern kann, der Abwechslung in den Alltag bringt und vielleicht auch beim Weg zum Arzt oder ins Krankenhaus mit dabei ist.


Aus diesem Grund trägt das Rote Kreuz im Bezirk Voitsberg dem Bedarf Rechnung und hat sein Dienstleistungsangebot um einen Besuchs- und Begleitdienst erweitert. Freiwillige Rotkreuz-MitarbeiterInnen sind mit viel Engagement unter dem Motto „Zeit schenken – Zeit spenden“ im Bezirk unterwegs und tragen mit ihrer Tätigkeit dazu bei, die Einsamkeit von allein lebenden Menschen zu lindern.

 

Der Besuchs- und Begleitdienst trägt entscheidend zur Verbesserung der Lebensqualität von einsamen Menschen bei und stellt somit auch eine Entlastung für pflegende und betreuende Angehörige dar.

 

Diese Serviceleistung bietet das Rote Kreuz für die KlientInnen natürlich kostenlos an.

 

 

socialshareprivacy info icon