Wer sich bewegt, bleibt länger fit. Gerade in den späteren Lebensjahren vergessen viele Menschen, wie gut es tut, aktiv zu sein, seinen Körper fit zu halten. Dabei sorgt Bewegung nicht nur für Wohlgefühl, sondern kann auch vorzeitige körperliche und geistige Alterserscheinungen vermindern.

 

 

Das Bewegungsprogramm des Roten Kreuzes bietet Frauen und Männern

ab 50 die Möglichkeit, Körper und Geist wachzurütteln. Gemeinsame Gedächtnistrainings, leichte Gymnastik und Spiele steigern dabei das

körperliche Wohlbefinden, schaffen Freude und neue Freundschaften.

 

 

Durch das Angebot „Bewegung bis ins Alter“ wird das Gesundheitsverhalten unserer Senioren in der Gruppe mit Gleichgesinnten geweckt und gestärkt.

socialshareprivacy info icon