Zivildienst - mehr als nur Pflicht

 

Es besteht kein Zweifel daran: Ohne die engagierte Arbeit von Zivildienern könnte das Rote Kreuz seinem Auftrag im Rettungs- und Krankentransportdienst nicht nachkommen.

 

Jährlich arbeiten rund 600 Zivildiener für das Steirische Rote Kreuz und stellen für die hilfesuchenden Menschen eine große Bereicherung dar.

 

Aber nicht nur dieser Aspekt spricht für den Zivildienst im Roten Kreuz - Junge Männer, die sich für diese Form des Grundwehrdienstes entscheiden, bekommen auch die Möglichkeit, viele neue Eindrücke des Lebens kennen zu lernen und können durch die Arbeit mit Menschen in einer ganz besonderen Art reifen.

 

Das Rote Kreuz in Voitsberg freut sich darüber, dass pro Einrückungstermin ca. 80 bis 90% der Zivildienstleistenden freiwillig beim Roten Kreuz verbleiben.

 

Kommen Sie zu uns und informieren Sie sich über den Zivildienst - Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Mehr zum Thema Zivildienst erfahren Sie auch über angeführte Links:

 

socialshareprivacy info icon