Aufgaben:

• Unterstützung einer Familie, die in Österreich Asyl gefunden hat,
   bei der Einführung in die Gesellschaft
• Hilfestellung beim Erlernen der deutschen Sprache
• Begleitung der Familien durch den Behördendschungel
• Gemeinsame Freizeitgestaltung

Voraussetzungen:

• Offenheit gegenüber anderen Kulturen
• Zuverlässigkeit
• Kommunikationsfähigkeit
• Freundliche Umgangsformen
• Unbescholtenheit

Persönliche Vorteile:

• Möglichkeit interkulturelle Bekanntschaften zu knüpfen
• Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit - Kostenlose Schulungen zu relevanten Themen (asylrechtlich, kulturspezifisch, sozialpolitisch etc.)
• Erweiterung der sozialen Kompetenz
• Gemeinschaft erleben
• Anerkennung und Wertschätzung

Arbeitsort: Schwerpunkt Graz

Tätigkeit: Freiwillige Mitarbeit

Kontakt:
Mag. Karin Ploder
Österreichisches Rotes Kreuz, Landesverband Steiermark
Merangasse 26, 8010 Graz
Tel.: 050 144 5-10201
Email:
karin.ploder(at)st.roteskreuz.at


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

socialshareprivacy info icon