Pflegehilfe und Fach-Sozialbetreuung Altenarbeit

Pflege daheim - Pflegehilfe

"Die Pflegehilfe umfasst die Betreuung pflegebedürftiger Menschen zur Unterstützung von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege sowie von Ärzten." (§82 GuKG). Voraussetzung dafür ist die erfolgreiche Absolvierung der gesetzlich geregelten einjährigen Ausbildung zur Pflegehelferin bzw. zum Pflegehelfer. Gemäß der Förderungsrichtlinien des Landes Steiermark/Tätigkeits- und Kompetenzkatalog arbeiten sie sowohl in der Durchführung von Grundtechniken der Pflege (z.B. Unterstützung bei der Körperpflege, Kontinenzförderung und Ernährung) und Mobilisation als auch bezüglich der sozialen Betreuung und hauswirtschaftlicher Tätigkeiten ausschließlich nach Anordnung des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege.

 

Fach- SozialbetreuerInnen mit Spezialisierung Altenarbeit sind speziell für die Betreuung älterer Menschen und deren Bedürfnisse qualifiziert. Sie tragen durch gezielte Aktivierung und Beschäftigung zur Selbständigkeit und Unabhängigkeit von älteren Menschen bei. Die Ausbildung und das Berufsbild wurden ab 2008 durch das Steiermärkische Sozialbetreuungsberufegesetz (StSBBG) gesetzlich geregelt.

socialshareprivacy info icon