Sie suchen eine Betreuungskraft, die Sie bzw. Ihre Angehörigen rund um die Uhr betreut? Das Österreichische Rote Kreuz in Niederösterreich, Kärnten und Tirol unterstützt Sie dabei!

 

Die Betreuung von hilfs- und pflegebedürftigen Menschen ist dem Österreichischen Roten Kreuz seit jeher ein großes Anliegen. Neben unseren bereits bestehenden Pflege- und Betreuungsdiensten haben wir daher auf Basis der neuen gesetzlichen Grundlagen zur 24-Stunden-Betreuung zu Hause ein entsprechendes Angebot entwickelt.

3 Schritte zu Ihrer 24-Stunden-Betreuung:

  1. Telefonische Erstabklärung
    Ein Rotkreuz-Mitarbeiter informiert Sie telefonisch über die individuellen Möglichkeiten und den Ablauf der 24-Stunden-Betreuung. Eventuell offene Fragen werden in diesem Gespräch ebenso geklärt.
  2. Persönlicher Besuch
    Im Rahmen eines Hausbesuches erhebt ein Rotkreuz-Mitarbeiter mit Ihnen gemeinsam den konkreten Betreuungsbedarf. So können bereits im Vorhinein alle Details geklärt werden um die passende Betreuungskraft für Ihre Bedürfnisse zu finden.
  3. Vertrag
    Zur Vermittlung der Betreuungskraft schließen Sie mit dem Österreichischen Roten Kreuz einen Vertrag ab.
socialshareprivacy info icon