Team Österreich Tafel

team oesterreichtafel

Ein Projekt von Rotem Kreuz und Hitradio Ö3.

 

In Österreich landet jedes fünfte Brot im Müll. Der Begriff „Wegwerfgesellschaft“ wird in unserem Land durchgehend gelebt: Tonnen von Lebensmitteln, die noch einwandfrei und frisch sind, werden entsorgt. Gleichzeitig gibt es in Österreich, einem der reichsten Länder der Welt, eine Million Menschen, die an der Armutsgrenze leben. Deshalb haben wir gemeinsam mit Hitradio Ö3 die Team Österreich Tafel ins Leben gerufen!

 

Freiwillige Helferinnen und Helfer sammeln überschüssige, einwandfreie Lebensmittel und verteilen sie über die Team Österreich Tafel – Ausgabestellen an bedürftige Menschen in Österreich. Gespendet werden die Waren von Supermärkten, lokalen Lebensmittelgeschäften, Bäckereien, Gemüsebauern oder direkt von den Produzenten. Die freiwilligen Helferinnen und Helfer holen die Lebensmittelspenden ab, sortieren diese und verteilen sie noch am selben Tag.

Foto Homepage

Mit seinem flächendeckenden Netz an Dienststellen in ganz Österreich ist das Rote Kreuz die ideale Partnerorganisation für diese Aktion. Das Rote Kreuz gibt dem Projekt den Background, den organisatorischen Rahmen (Autos, Ausgabestellen etc.) und leitet an.

Die Team Österreich Tafel kann entweder als eigenes Projekt oder in Kooperation mit bestehenden Initiativen, z.B. Sozialmärkten, durchgeführt werden.

Solange Lebensmittel vorrätig sind, steht das Angebot der Team Österreich Tafel jedem zur Verfügung, der Unterstützung braucht.

  

Spenden

Für die Team Österreich Tafel kann auch Geld gespendet werden: Im Internet, per SMS an die Nummer 0664/660 0020 oder per Erlagschein auf das PSK-Konto: 2.345.000, BLZ 60.000, Kennwort: Team Österreich Tafel.

 

Die Spenden werden für die Umsetzung der Initiative „Team Österreich Tafel" eingesetzt; Es fallen Kosten für Logistik (Treibstoff, Transport, etc.), für Verpackungsmaterial, für Hygienematerial (Handschuhe, Reinigungs- und Desinfektionsmittel, etc.) und in Ausnahmefällen auch für den Ankauf von Lebensmitteln oder Lebensmittel-Gutscheinen für Betroffene an.

 

Die Spende an das Rote Kreuz ist steuerlich absetzbar. Mehr Informationen dazu.

 

Freiwillige Mitarbeit Team Österreich Tafel

Jeden Tag befindet sich nach Ladenschluss noch eine ganze Menge unverdorbener Lebensmittel in den Geschäften. Gleichzeitig fragen sich auch bei uns in Österreich viele Menschen täglich, woher sie das Essen für morgen nehmen sollen. Überfluss und Mangel existieren nebeneinander, im gleichen Land, zur gleichen Zeit.

Tragen auch Sie dazu bei, dass dieser Widerspruch ein Stück kleiner wird – helfen Sie bei der Team Österreich Tafel mit!

 

Aufgaben:

  • Einsammeln der zur Verfügung gestellten Lebensmittel und Transport zur Ausgabestelle
  • Vorbereiten der Räumlichkeiten
  • Sortieren und Aufbereiten der Waren unter Einhaltung der Hygienevorschriften
  • Registrierung der Kundinnen und Kunden
  • Begleitung der Kundinnen und Kunden durch die Ausgabestelle, Ausgabe der Lebensmittel / “Einkaufshilfe“
  • Gesprächsangebot an die Kundinnen und Kunden
  • Aufräumen und Reinigen der Räumlichkeiten

 

Als freiwillige Mitarbeiterin oder freiwilliger Mitarbeiter sind Sie nicht für alle Tätigkeiten gleichzeitig zuständig. Sie arbeiten in Teams, die entweder für das Einsammeln oder für die Ausgabe der Lebensmittel zuständig sind.

 

Ausbildung:

  • Erste-Hilfe - Kurs
  • Seminar „Das Rote Kreuz“
  • Ausbildung Team Österreich Tafel
  • für Freiwillige, die als Fahrer/innen beim Einsammeln der Lebensmittel helfen wollen: Einschulung in die Rot Kreuz – Fahrzeuge und die Aufgaben als Fahrer/in
  • Die Ausbildung sowie alle Fort- und Weiterbildungen, die vom Roten Kreuz angeboten werden, sind für die freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kostenlos.

 

 

Voraussetzungen:

  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • Unbescholtenheit
  • körperliche Eignung (Heben und Tragen)
  • Aufgeschlossenheit für soziale Randgruppen
  • Kontaktfreudigkeit
  • Teamfähigkeit
  • hohe Kundenorientierung
  • Lernbereitschaft und Toleranz
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • freundliche Umgangsformen
  • Identifikation mit den Rotkreuz-Grundsätzen

 

Persönliche Vorteile:

  • sinnvolle Freizeitgestaltung
  • Erweiterung der sozialen Kompetenz
  • Gemeinschaft erleben
  • Anerkennung und Wertschätzung für den persönlichen Einsatz erfahren
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit

 

 

Arbeitsort: Steiermark

 

Zeitspende: 5-Stunden – Dienste, jeweils Samstag, nicht wöchentlich aber regelmäßig, je nach Vereinbarung

 

Kontakt und nähere Informationen

Österreichisches Rotes Kreuz

Landesverband Steiermark

Soziale Dienste, Migration & Suchdienst

Tel.: +43 (0) 50 144 5 DW 10160

Mail: sozialedienste@st.roteskreuz.at

 

socialshareprivacy info icon