22.03.2017 13:27

MEDCARE BETREUT 1.000 PATIENTEN

Die Ordination für Nichtversicherte in Innsbruck hat ihren 1.000 Patienten versorgt.

MEDCARE BETREUT 1.000 PATIENTEN

 

Medcare stellt eine medizinische Basisversorgung für Menschen auf der Straße sicher - sowohl stationär, in unmittelbarer Nähe des Innsbrucker Bahnhofs, als auch mobil mit einem Bus. Mit diesem sozialen und medizinischen Projekt beschreiten Caritas und Rotes Kreuz in Tirol Neuland. Finanziert wird medcare von der Stadt Innsbruck, dem Land Tirol und der Tiroler Gebietskrankenkasse. Die Ärzte, Pflegepersonal und Sanitäter arbeiten freiwillig und unentgeltlich mit.

 

 

Ein Meilenstein wurde in dieser Woche erreicht, als der 1.000 Patient versorgt werden konnte.

 

Alle Informationen zum Projekt Medcare finden Sie hier.

 

 

 

socialshareprivacy info icon