Podcasts des Österreichischen Roten Kreuzes

Menschlichkeit hören.

Als Ergänzung zu den anderen Informationsquellen des Österreichischen Roten Kreuzes wurde im September 2006 begonnen, einen Audio-Podcast zu produzieren. Hier finden Sie sowohl den XML-Feed, als auch die einzelnen Episoden als mp3-Files. Zusätzlich wurden inzwischen bereits mehrere Viedeopodcasts erstellt.

Podcasting bezeichnet das Produzieren und Anbieten von Mediendateien in einem Newsfeed über das Internet. Der Begriff setzt sich aus den beiden Wörtern iPod und Broadcasting (engl. für „Rundfunk“) zusammen. Weitere Informationen dazu auf Wikipedia.

19.07.13

Videopodcast Rotkreuz-Hilfe im Libanon

Die Krise in Syrien hat 6,8 Millionen Menschen von humantitärer Hilfe abhängig gemacht. Innerhalb von Syrien sind etwa 4,25 Millionen Menschen vor den Kampfhandlungen geflohen. Viele der Flüchtlinge sind im Libanon gelandet, wo...

21.03.13

Wasser ist Leben: Ein Video erklärt das globale Wasserproblem und mögliche Lösungen

In Entwicklungsländern sind 80 Prozent aller Krankheiten auf verschmutztes Wasser und fehlende Abwasserversorgung zurückzuführen. Für Österreicher ist es eine Selbstverständlichkeit, dass klares und hochqualitatives Wasser direkt...

20.03.13

Videopodcast: Rotkreuz-Hilfe in Syrien

Über 4 Millionen Menschen in Syrien brauchen Hilfe. Schätzungen zufolge mussten insgesamt 2 Millionen Menschen in Syrien ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Sie sind so genannte „intern Vertriebene“. Weitere 715.000 syrische...

20.02.13

Videopodcast: Bangladesch: den Stürmen trotzen (Stille Katastrophen)

Bangladesch ist eines der Länder der Welt, in dem Wetterextreme wie tropische Wirbelstürme und Überschwemmungen am häufigsten auftreten. Jedes Jahr sind hunderttausende Menschen betroffen. Gleichzeitig ist Bangladesch eines der...

18.02.13

Video: Uganda: die wichtige Rolle von Prävention bei Epidemien (Stille Katastrophen)

Bei Ebola-Fieber ist äußerste Vorsicht geboten. Es ist und bleibt eine der tödlichsten Viruserkrankungen, für die es bisher keine Therapie gibt. Da es höchst ansteckend ist, muss ein Ausbruch des Fiebers sofort erkannt und...

02.02.13

Podcast: Aktuelle humanitäre Situation in Syrien

Seit 22 Monaten tobt mittlerweile der Bürgerkrieg in Syrien. Seit Beginn der Krise arbeiten der Syrisch Arabische Rote Halbmond, das Internationale Komitee vom Roten Kreuz und die Internationale Föderation der Rotkreuz- und...

17.12.12

Videopodcast: Beim Zivildienst geht es nicht um das Rote Kreuz

Die 13.000 Zivildienstleistenden in Österreich sind nicht für die Organisationen da. Sie helfen täglich kranken, verletzten und älteren Menschen, erklärt ÖRK-Generalsekretär Kerschbaum im Videointerview.