Verhalten bei Unwettern

Team Österreich Unwetter In den vergangenen Wochen sind erneut Wirbelstürme über die amerikanisch Küste gezogen, Doch auch Österreich wird relativ häufig von starken Regenschauern, Hagel oder Stürmen heimgesucht. Richtiges Verhalten ist lebenswichtig. Oft bricht die Stromversorgung zusammen. Sorgen Sie daher rechtzeitig dafür unabhängig zu werden. Stellen Sie einen Radio-Empfänger und Batterien, sowie Taschenlampen und Kerzen mit Streichhölzern bereit. Es ist auch sinnvoll ein netzunabhängiges Kochgerät, etwa einen Propangaskocher zur Verfügung zu haben. Oftmals funktioniert jedoch auch die Heizung nur wenn Strom da ist, da viele Heizsysteme Pumpen nutzen. Sorgen Sie daher immer für ausreichend Brennmaterial wenn Sie einen Kamin haben. Für den Fall einer Unterbrechung der Versorgung mit Trinkwasser, ist es ratsam ausreichend Mineralwasser im Haus zu haben. Bei besonders heftigen Unwettern kann es vorkommen, dass Gebiete evakuiert werden müssen. Bereiten Sie für diesen Fall alle Wichtigen Dokumente und Notgepäck vor. Es ist zudem auch sinnvoll eine sogenannte Dokumentensicherung anzufertigen, diese erleichtert im Fall des Falles den Nachweis einer Versicherung,
Download mp3 (Rechter Mouseklick/ Speichern unter)

Text des Podcasts

Unwetter

 

In den vergangenen Wochen sind erneut Wirbelstürme über die amerikanisch Küste gezogen, Doch auch Österreich wird relativ häufig von starken Regenschauern, Hagel oder Stürmen heimgesucht. Richtiges Verhalten ist lebenswichtig. Oft bricht die Stromversorgung zusammen. Sorgen Sie daher rechtzeitig dafür unabhängig zu werden. Stellen Sie einen Radio-Empfänger und Batterien, sowie Taschenlampen und Kerzen mit Streichhölzern bereit. Es ist auch sinnvoll ein netzunabhängiges Kochgerät, etwa einen Propangaskocher zur Verfügung zu haben.  Oftmals funktioniert jedoch auch die Heizung nur wenn Strom da ist, da viele Heizsysteme Pumpen nutzen. Sorgen Sie daher immer für ausreichend Brennmaterial wenn Sie einen Kamin haben. Für den Fall einer Unterbrechung der Versorgung mit Trinkwasser, ist es ratsam ausreichend Mineralwasser im Haus zu haben.  Bei besonders heftigen Unwettern kann es vorkommen, dass Gebiete evakuiert werden müssen. Bereiten Sie für diesen Fall alle Wichtigen Dokumente und Notgepäck vor. Es ist zudem auch sinnvoll eine sogenannte Dokumentensicherung anzufertigen, diese erleichtert im Fall des Falles den Nachweis einer Versicherung.

 

Aber auch wenn das Unwetter vorbei ist,  sollte man vorsichtig sein. Nehmen Sie elektronische Geräte erst dann wieder in Betrieb, wenn Sie absolut sicher sind, dass keine Gefahr von Ihnen ausgeht. Lassen Sie Beschädigungen am Haus unbedingt durch Fachleute überprüfen und leisten Sie bei Verletzten Personen Erste Hilfe und setzten Sie einen Notruf ab. Auch von beschädigten Dächern geht große Gefahr aus.


Warten Sie nicht auf den Notfall, sondern handeln Sie jetzt und bereiten Sie sich vor.  Alle Infos finden Sie auf oe3.orf.at/teamoesterreich