Das Rote Kreuz

Die Zeitung "Das Rote Kreuz" - das offizielle Organ des Österreichischen Roten Kreuzes - bringt spannende Geschichten aus der größten Freiwilligenorganisation des Landes.

 

Sie erscheint drei Mal jährlich mit einer Gesamtauflage von 640.000 bis 700.000 Stück und wird per Post an Mitglieder, Spender und Mitarbeiter versandt. Der Umfang beträgt 16 Seiten, darunter vier Seiten mit Neuigkeiten aus den Landesverbänden (außer Salzburg und Tirol). Für 2018 ist ein Relaunch geplant. 

 

>>>Klicken sie hier um zum Service für Leserinnen und Leser zu gelangen

Coverabbildung
  • Unser Kompass: Werte wirken und sind der Kitt der Gesellschaft. Für das Rote Kreuz haben sie eine besondere Bedeutung.
  • „Dann kann ich zufrieden heimgehen”: Franziska Fauster hat den Besuchsdienst erfunden – und ist immer noch aktiv.
  • Neue Wege der Suche: Früher stöberte der Suchdienst durch Akten. Heute ist das Internet längst unverzichtbar.
  • Den Viren einen Schritt voraus: Chefärtin Dr. Pils verrät, wie Sie Ihr Immunsystem in Schwung bringen.
  • Süß und verführerisch: Desserts im Glas sind allemal eine Sünde wert, Rezept und Sudoku
  • Unternehmenskooperationen und Charity

 

Und weitere Geschichten aus den Landesverbänden

 

socialshareprivacy info icon