OST Zirl

 

Die Ortsstelle Zirl befindet sich seit Oktober 1995 an der Seefelder Bundesstraße am idyllischen nord-östlichen Ortsrand der Marktgemeinde Zirl.

 

Das Haupteinsatzgebiet umfasst die 10 Gemeinden Gries im Sellrain, Hatting, Inzing, Kematen in Tirol, Oberperfuss, Ranggen, St. Sigmund im Sellrain, Sellrain, Unterperfuss und Zirl mit ca. 20500 Einwohnern und ca. 300000 Nächtigungen (im Jahr 2008). Ebenfalls im Einsatzgebiet liegt ein Teil der Inntalautobahn A12 sowie das Skigebiet Rangger Köpfel und zum Teil Kühtai.

 

Fuhrpark:

 

Rettungdienst Tirol

 

Bis zu 7 

  • RTW (Rettungstransportwagen)

  • KTW (Krankentransportwagen)

  • GKTW (Großraum-Krankentransportwagen)

 

Dies kann je nach Jahreszeit (Tourismus) und Vorhaltungsrechung der Leitstelle Tirol variieren. 

 

Gesundheits- und Soziale Dienste / Betreuter Fahrdienst / Rotes Kreuz

 

  • 2 GKTW (Großraum-Krankentransportwagen) für Behindertenfahrdienst, Tagesbetreuungsfahrten, Ausflugsfahrten & Betreuten Fahrdienst
  • 5 BKTW (Behelfskrankentransportwagen) Betreuter Fahrdienst für mobile Patienten und Klienten
  • 1 Essen auf Rädern Fahrzeug für die Menüzustellung

 

 

zum Fuhrpark...

 

Mitarbeiter:

 

Gemeinsam sind wir derzeit

  • ca. 70 Freiwillige,
  • 8-16 Zivildiener und
  • 14 hauptberufliche

 

Mitarbeiter in allen Bereichen in Zirl.

 

zu den Mitarbeitern...

socialshareprivacy info icon