SonderEinsatzGruppe - Anhänger

Typ:          einachsig

Bremsen:   auflaufgebremst

Gewicht:     800 kg

Aufbau:      Fa. Mühlberger

Dieser Anhänger ist mit allem ausgestattet, das zur Bewältigung von Großschadensereignissen erforderlich ist.

Er kann von jedem Rettungswagen gezogen werden.

Technische Ausstattung:

Notstromaggregat (Leistung 1500 Watt)

Diverses Werkzeug (Schaufel, Pickel, Brechstange ...)

Halogenstrahler mit Stativ (2 x 500 Watt, 1 x 1500 Watt)

Drehleuchte orange (Einsatzleitung)

Zeltbeleuchtung (spezielle Neonleuchten)

Kabeltrommeln (2 Stk.)

San- technische Ausstattung

Feldbetten (6 Stk. in Alu-Ausführung)

Bergetragen (6 Stk.)

Schaufeltrage (1 Stk.)

KED (Bergekorsett)

Santaschen (12 Stk. – für die Patientenversorgung)

Decken (6 Stk.)

Sauerstoffrucksack (2 Stk. Sauerstoffflaschen)

MEGUS (Medizinisches Großunfall-Set)

2 Stk. Bergekisten (Geräte zur Patientenbergung)

2 Stk. MED-Kisten (Material für die Versorgung von Verletzten)

1 Stk. Einsatzleiter-Kiste (Material für die Einsatzkoordinierung)

Zusätzliche Ausrüstung

San-Zelt

Ein Zelt (5,00 x 3,00 m) kann zusätzlich noch transportiert werden.

Es besteht aus einem zusammensteckbaren Alu-Gestänge und einer Kunststoffplane. Der Aufbau erfolgt durch zirka 5 Personen und dauert etwa 10 Minuten.

Notarzt- Rucksack

Ein zusätzlicher Notarztrucksack steht für die Patientenversorgung zur Verfügung.

Er beinhaltet alle Materialien, die der Notarzt benötigt.

socialshareprivacy info icon