Betreuter Fahrdienst - Mit uns sind Sie immer mobil!

Betreuter Fahrdienst

Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, aber auch für "gehende" Patienten ist es nicht immer einfach, Termine (beim Arzt, Fahrten zur Kur oder Reha, in andere Krankenanstalten, etc.) planmäßig wahrzunehmen. Mit dem BETREUTEN FAHRDIENST bietet das Rote Kreuz Osttirol ein ganz besonderes Service an.

UNSER ANGEBOT

  • Termine zur Dialyse, Chemo- und Strahlentherapie
  • spezielle Angebote für soziale Organisationen und Einrichtungen
  • Unterstützung für Rollstuhlfahrer
  • Abholdienst von/zu Tagesbetreuungsstätten Arzt- und Therapiebesuche
  • Betreuung durch freundliche, geschulte Mitarbeiter (ausgebildete Einsatzfahrer, Notfall-/bzw. Rettungssanitäter) 
  • wetterunabhängiger Fahr- und Bringdienst
  •  moderne Fahrzeugflotte (mit Notfallausrüstung)
  • speziell adaptierte Fahrzeuge für Rollstuhlfahrer (kein Umsteigen/Umsitzen)
  •  wir organisieren für Sie (ggf.) die ärztliche Transportanweisung und rechnen auch direkt mit der Krankenkasse ab

RUFHILFE

Rufhilfe

Jeder kann Teilnehmer werden - die Soforthilfe auf Knopfdruck garantiert maximale Sicherheit und Service (ab € 25,--/Monat). Im Notfall (bei Knopfdruck) organisieren wir Hilfe rund um die Uhr. 

Über die dafür notwendigen Voraussetzungen informieren wir Sie gerne unter der Tel.Nr. 04852-62321 unserer Rotkreuz-Servicestelle

Die Sozialbegleitung

Wien, September 2014, die INDIVIDUELLE SPONTANHILFE des Roten Kreuzes bietet rasche und unbürokratische Beratung für Menschen in Notsituationen.

Wir unterstützen Sie

  • beim Ausfüllen von Formularen
  • Herstellen/Finden von Kontakten zur richtigen Anlaufstelle
  • auch bei Behördengängen
  • in schwierigen sozialen Lagen
  • wenn Ihnen die Probleme "über den Kopf wachsen"!

Die Sozialbegleitung ist kostenlos. Es handelt sich dabei um eine kurz- bis mittelfristige, persönliche Unterstützung für Menschen in schwierigen Lebenslagen.

Wie verläuft diese Begleitung?

  • nehmen Sie Kontakt mit uns auf (über unsere Servicestelle unter 04852/62321)
  • nach einem ersten Gespräch bekommen Sie eine/n persönlichen Begleiter/in zugewiesen
  • mit Ihrer Sozialbegleitung schaffen Sie gemeinsam neue Perspektiven
  • nach spätestens 6 Monaten endet die Begleitung; vielleicht aber braucht es auch viel weniger Zeit, um zum Ziel zu kommen! 

Essen auf Rädern

EAR

Die Anmeldung für diese Aktion nimmt der örtliche Sozialsprengel (für Lienz-Stadt unter der Tel.Nr. 04852-68466) entgegen. Unsere Mitarbeiter vom Roten Kreuz sind für die Zutellung der von Ihnen gewählten Speisenauswahl (5 Möglichkeiten, wie z.B. - Schonkost, Diät, ...) zuständig.

Team-Österreich-Tafel: die kostenlose Lebensmittel-Ausgabe

Team OETafel
samstags ab 19:00 Uhr

Mit Unterstützung zahlreicher Lebensmittelhändler im Raum Lienz können wir kostenlos Frisch- und Haltbarware (Obst, Gemüse, Brot, Milchprodukte, Nudeln, Marmelade u.v.m) an Personen (Familien) in Notlage weiter geben.

Immer Samstags nach Geschäftfschluss werden diese Waren von unseren Mitarbeitern  eingesammelt und noch am selben Tag (ab 19:00 Uhr) nach einem schon bewährten Ausgabeprinzip verteilt.

Die Mitarbeiter dieser "Team-Österreich-Tafel" stammen großteils aus der Rotkreuz-Seniorenkameradschaft und bemühen sich unter der Leitung von Monika Troger um eine faire Verteilung der vorhandenen Mittel.  

Besuchsdienst in Lienz und Sillian

Besuchsdienst

Unsere Besuchsdienstgruppen erfreuen sich großer Nachfrage und Beliebtheit, sodass wir laufend darum bemüht sind, neue Mitarbeiter zu finden (und auszubilden), um der großen Nachfrage dieser Einrichtung gerecht zu werden.

Die regelmäßig, wöchentlichen Besuche sollen ein wenig Abwechslung in den Alltag älterer Mitmenschen bringen und gegen Einsamkeit ankämpfen. Spaziergänge, Kartenspiele oder auch nur ein Plauderstündchen erfreuen betagte Mitmenschen und können zur positiven Ablenkung beitragen.

Unsere Kontaktpersonen für Lienz sind:

Frau Juliane Musenbrock (Tel.: 0677-61188456) 

für Sillian:

Frau Christl Bürgler (Tel.: 0660-6563071)    

Betreutes Reisen

Betreutes Reisen fuer HP

MIT SICHERHEIT ein Vergnügen!

In Kooperation mit RUEFA und dem Österr. Roten Kreuz Kärnten bieten wir in einem jährlich neu aufgelegten Katalog interessante Reisen und Tagesfahrten für Menschen, denen das Alleinreisen nicht möglich ist.

Wenn Sie im täglichen Leben auf Hilfe angewiesen sind, übernehmen dies unsere erfahrenen Teams auf den sorgfältig ausgewählten Reisen in barrierefreien Hotels und bei Ausflügen mit interessanten Zielen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns unter 04852-62321 (unserer Rotkreuz-Servicestelle). Wir sind behilflich beim Ausfüllen der Reiseunterlagen und geben weitere Informationen und Tipps ...

socialshareprivacy info icon