eh kinder

Das Jugendrotkreuz bietet bundesweit ein umfangreiches Aus- und Fortbildungsprogramm für Schulen an: In den Kursen für erste Hilfe, Betreuung und Pflege in der Familie, Eltern und Kind, Schwimmen und Rettungsschwimmen erwerben jedes Jahr viele Schüler Kenntnisse und Fertigkeiten, die ihrer eigenen Sicherheit dienen oder sie befähigen anderen zu helfen. Dieses Know-how lernen die Jugendlichen sprichwörtlich nicht für die Schule, sondern für das ganze Leben. Dafür bildet das Jugendrotkreuz Lehrer zu Lehrbeauftragten aus. Die Aus- und Fortbildungen schließen mit einer Lehrbefähigung in der entsprechenden Sparte ab.

 

Hier erfahren Sie mehr!

socialshareprivacy info icon