Betreutes Reisen Urlaub Ältere Damen, Alm, Ausblick
Sorglos den Urlaub genießen

Urlaubszeit, Reisezeit - Zeit für Endteckungen und neue Impulse. Doch was ist, wenn Sie nicht mehr so mobil und gesund sind, dass Sie sich eine Reise alle mehr zutrauen?

Dann ist das "Betreute Reisen", ein Angebot des Tiroler Roten Kreuzes genau das richtige für Sie!

  

 

„Mit uns können Senioren und gehandicapte Menschen sicher auf Urlaub fahren, denn wir reisen mit ihnen und gewährleisten ein professionelles Netzwerk der Hilfe", beschreibt Mader das Angebot. "Rollstuhlfahrer sind willkommen, Menschen, die Unterstützung brauchen beim An- und Auskleiden, bei der Pflege, den bieten wir Urlaub, möglichst so unbeschwert, wie es zu Hause wäre."

 

Die Ziele der einzelnen Wochenreise sind vielfältig: Kreta und Rhodos finden sich hier ebenso, wie Kalterer See und Montegrotto oder das Salzkammergut und der Neusiedler See.

 

"Dass bei Auslandsreisen ein österreichischer Rotkreuz-Arzt mit dabei ist, ist für uns ganz klar," stellt Mader einzelne Qualitätskriterien vor, "außerdem kann jeder Interessent zu Hause mit einem Rotkreuz-Mitarbeiter die geplante Reise exakt durchbesprechen, damit alle Eventualitäten geklärt sind. Das Gefühl der Sicherheit ist uns einfach wichtig, unsere Urlauber können sich sicher und geborgen fühlen".

 

Informationen den neuen Katalog zum "Betreuten Reisen" beim Tiroler Roten Kreuz unter 057 144 112 oder per Mail an reisen(at)t.roteskreuz.at. Noch schneller und einfacher geht es mittels unseren Online-Bestellformular.

 

Download

socialshareprivacy info icon