So werden Sie Zivildienstleistender

Zivildienstplakette

In der Bezirksstelle Schwaz werden Zivildiener im Rettungs- und Krankentransportdienst und in der Bezirksstelle eingesetzt.

Um einen Platz bei uns zu erhalten empfehlen wir folgende Vorgehensweise:

Bei der Musterung in der Zivildiensterklärung unter Punkt 5) „Dienstleistungen auf dem Gebiet des Rettungswesens“ angeben.


Anschließend sollten Sie sich bei uns bewerben. Geben Sie Ihren Namen, Adresse, Erreichbarkeit sowie den gewünschten Einrückungstermin (inkl. ein bis zwei Alternativen) an. Stellen Sie sich selber kurz dar - inkl. Lebenslauf - und erklären Sie uns, warum Sie zu uns wollen.

Wenn Ihnen im Bescheid das Rote Kreuz, Landesverband Tirol angegeben wird, haben Sie die erste Hürde geschafft. Dort findet für ganz Tirol die Ausbildung statt. Anhand der Bewerbungsunterlagen und Ihrem Abschneiden bei der Ausbildung wählen wir dann endgültig die Zivildiener für unseren Bezirk aus.

 

Wichtiger Hinweis! Wir können keine Plätze garantieren, auch nicht die Verwendung und den endgültigen Einsatzort im Bezirk. Die Zuweisung wird per Bescheid von der Zivildienstverwaltung vorgenommen. Wir versuchen Ihre und unsere Wünsche bei der Zivildienstverwaltung und im Landesverband zu deponieren, wobei in der Regel unseren Wünschen Folge geleistet wird.

socialshareprivacy info icon