Ortsstelle Achensee

Ortsstelle Achensee

Die Ortsstelle Achensee ist die jüngste Dienststelle des Roten Kreuz Schwaz.

Zum Einsatzgebiet gehören neben Maurach, Pertisau, der Achenseeregion samt Steinberg auch die nur über Deutschland zu erreichende und zu Vomp und Eben zählende Gemeinde Hinterriss. Natürlich werden auch durch die schnelle Anfahrtszeit die Gebiete Jenbach und Wiesing oftmals mitversorgt. Die Ortsstelle befindet sich in Maurach direkt neben der Bundesstrasse, wodurch ein schnelles Erreichen vieler neuralgischer Punkte garantiert ist. Die enge und sehr gute Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten, welche zugleich auch im Notarztsystem tätig sind, gibt der Bevölkerung und den Touristen der Region jene Sicherheit zu wissen, dass in Notfällen immer schnell und effizient geholfen wird.

 

Geleitet wird die Ortsstelle Achensee von René Moser und dessen Stellvertreter Manuel Absenger. Manuel Hechenblaickner und Michael Gruber stellen als Freiwilligenvertreter ebenfalls eine wichtige Anlaufstelle für die rund 30 freiwilligen MitarbeiterInnen der Ortsstelle dar. Die Ortsstellenleitung ist somit für die freiwilligen Dienste und Aktivitäten organisatorisch zuständig. Unterstützt werden sie von unseren hauptamtlichen Mitarbeitern, welche sich schon seit Jahren für den innerbetrieblichen Ablauf einsetzen.

 

Seit März 2015 gibt es am größten See Tirols ein First Responder System. Das sind ausgebildete Rot-Kreuz-Mitglieder, welche mittels „Pager“ direkt von zu Hause aus für nahegelegene Einsätze alarmiert werden können. Sie treffen aufgrund der Nähe in der Regel als Erste ein und können so die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungswagens - insbesondere bei zeitkritischen Notfällen - helfend überbrücken.

socialshareprivacy info icon