Ortsstelle Mayrhofen

Ortsstelle Mayrhofen

Die Ortsstelle Mayrhofen liegt im hinteren Teil des Zillertales. Sie ist im Bezirk Schwaz die zweitgrößte Ortsstelle.  Aktuell zählt diese Ortsstelle 12 hauptamtliche, ca. 130 freiwillige/ehrenamtliche Mitglieder und zahlreiche Zivildiener. Die Mitglieder stellen ihren Dienst und ihre Hilfe der Bevölkerung und den Mitmenschen zur Verfügung.

 

Zu Beginn (1978) war die Ortsstelle Mayrhofen mit 1-2 Autos ausreichend besetzt, heute zählt sie mittlerweile 7 Fahrzeuge, die rund um die Uhr für einen bestmöglichen Rettungsdienst ausgestattet sind. Durch die stetig wachsende Bevölkerung und die hinzukommenden Urlauber in der Region sind die Sanitäter-/innen immer wieder besonders gefordert.

 

Neben dem alltäglichen Dienstbetrieb mit Rettungs- und Krankentransporten gibt es viele Aufgaben die durch unsere Mitarbeiter und die Ortsstelle gut organisiert und durchgeführt werden. Seien es diverse Ambulanzdienste bei Sport-, Kultur- und Tourismusveranstaltungen wie z.B. beim Gauderfest oder beim Schürzenjäger-Open-Air, Mithilfe beim Blutspendedienst, Verleih- und Instandhaltung von Hilfsmitteln wie Gehilfen, Rollstühle, Sauerstoffflaschen, etc.

Erste Hilfe und Jugendgruppe

Weiters spielt auch die Erste-Hilfe-Ausbildung eine große Rolle, bei der  jährlich fast 1000 Kursbesucher  teilnehmen. Immer mehr Beliebtheit hat auch die Jugendgruppe in Mayrhofen erfahren, wo Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren den Weg vom Ersthelfer bis zum ausgebildeten Sanitäter mit viel Fleiß und Interesse meistern.

Notarztstützpunkt

Seit vielen Jahren versieht in der Ortsstelle Mayrhofen auch ein Notarzt rund um die Uhr seinen Dienst, welcher heute nicht mehr wegzudenken ist und somit wird auch eine gute medizinische bzw. ärztliche Versorgung gewährleistet.

socialshareprivacy info icon