Ortsstelle Tux

Ortsstelle Tux

Die Ortsstelle Tux befindet sich in Lanersbach, in der Mitte des Tuxertales.


Die Ortsstelle verfügt über 3 hauptamtliche Mitarbeiter und 25 freiwillige Mitglieder. In den letzten Jahren hat sich diese Dienststelle zu einem strategisch wichtigen Punkt im hinteren Zillertal entwickelt. Dies meint nicht nur die hervorragende Abdeckung des gesamten Tuxertales, sondern auch die Fähigkeit, durch hohe personelle Ressourcen viele Dienste in den Nachbar - Ortsstellen zu kompensieren. Im Winter sind in Tux zwei Rettungsfahrzeuge im Einsatz, im Sommer ein Rettungsfahrzeug. Ganzjährig findet sich an diesem Standort ein neues First Responder Fahrzeug samt Katastrophen-Anhänger, das für größere Einsätze herangezogen werden kann, und sozusagen als Backup System für Großschadensereignisse und Katastrophen dient. Obgleich des kleinen Einzugsgebietes ergeben sich gerade durch die touristisch sehr starken Wintermonate eine große Anzahl an Transporten.

Durch das First-Responder-System sind immer einige Sanitäter aus Tux auf Rufbereitschaft,
die im Notfall noch vor dem Eintreffen des Rettungswagens und Notarztes die notwendige
medizinische Erstversorgung durchführen.
Speziell in unserer geographischen Lage ist dieses First-Responder-System ein notwendiges Bindeglied
in einer gut funktionierenden Rettungskette.

 

Weiters wurde eine kleine Gruppe von Mitarbeitern mit Alarmierungsmöglichkeit, genannt SEG (Sonder-/Schnelleinsatzgruppe) eingerichtet, die über den normalen Dienstbetrieb hinaus für größere Einsätze ebenfalls 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr in Bereitschaft steht. Damit ergibt sich für das Tuxertal eine optimale notfallmedizinische Versorgung.

Eine starke Jugendgruppe, viele fördernde Mitglieder und Gönner tragen dazu bei, dass alles funktioniert. Die gute Zusammenarbeit zu unseren beiden Ärzten Frau Dr. Jutta Wechselberger und Dr. Peter Peer ist ein weiterer wichtiger Bestandteil dieses Systems.

socialshareprivacy info icon