Ein Einsatz, bei dem die Anforderungen an die Einsatzkräfte besonders hoch sind oder es um den möglichen Tod, schwere Verletzungen oder einschneidende Schicksalsschläge von anderen Menschen geht, ist für MitarbeiterInnen von Hilfsorganisationen besonders stressbelastend.

Stressverarbeitung bei Einsatzkräften beinhaltet:

• die Information und Aufklärung über Stressreaktionen

•  die psychosoziale Unterstützung und Betreuung bei der Verarbeitung des        belastenden Ereignisses


• das Angebot von Information über effiziente Bewältigungsstrategie
  

Ziele von SvE-Massnahmen sind:


• die Vorbeugung von traumatischem Stress


• die Linderung von traumatischen Stressreaktionen durch rasche und                  professionelle Hilfe


• die Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden

stressverarbeitung1
stressverarbeitung2
socialshareprivacy info icon