Im Rahmen zahlreicher Aktivitäten und Projekten lebt das Österreichische Rote Kreuz gemeinsam mit seinen Landesverbänden im Bereich der Migration die Rotkreuz-Grundsätze. Vor allem der Grundsatz der Menschlichkeit wird in die Tat umgesetzt.

 

So haben sich das Österreichische Rote Kreuz und seine Landesverbände im Rotkreuzgesetz und den Satzungen verpflichtet, Hilfs- und Unterstützungs-maßnahmen für diese Personengruppen durchzuführen  wie zum Beispiel die Integrationshilfe für wiedervereinte Flüchtlingsfamilien, das Projekt "wegepunkt" für anerkannte Flüchtlingsfamilien und yo!vita - Perspektiven für Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge.

 

 

 

socialshareprivacy info icon