PROJEKT SHAKAN

"SAKAN = Wohnen auf Arabisch, SHABAB = Jugend auf Arabisch"

Das Projekt umfasst die Akquise und Bereitstellung von Wohnraum in Kombination mit umfassender sozialpädagogischer und sozialarbeiterischer Begleitung. 

 

Die Zielgruppe dieses Angebots sind ehemals unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, für die Wohnungen unterschiedlicher Größe angemietet werden, um sie dort gut unterzubringen und  zu begleiten.

 

Das Angebot wird in enger Kooperation mit dem Fachteam umF der Kinder- und Jugendhilfe, den ÖRK Angeboten wegepunkt und FamilienTreffen, sowie den Einrichtungen Integrationsstationen und Wohnberatung des Diakonie Flüchtlingsdienstes umgesetzt.

 

 


WOHNUNGSSUCHE

Wir suchen für das Projekt Shakan Kleinwohnung und Garconnieren.

Die Anmietung erfolgt dabei über das Rote Kreuz Tirol. 

 

 

 

socialshareprivacy info icon