Österreich, Mauerbach, März 2007: Gesundheits- und Soziale Dienste; Rotkreuz-Helfer unterstützen die betreuten Menschen daheim. Soviel Betreuung wie nötig mit soviel Unabhängigkeit wie möglich. Heimtransport nach dem Krankenhausaufenthalt. Zwei Mita

Ältere Menschen, denen das Gehen Probleme bereitet oder die im Rollstuhl sitzen, haben es meist nicht leicht, ihre Einkäufe und Termine pünktlich wahrzunehmen.

 

 

 

 

 

Mit dem Betreutes Fahrdienst bietet das Rote Kreuz Tirol einen ganz besonderen Service an.

 

Wir begleiten Sie! Unsere ausgebildeten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen holen Sie in Ihrer Wohnung ab, bringen Sie pünktlich zum Arzt oder zu Ihren Freunden, begleiten Sie beim Einkaufen und bringen Sie wieder sicher in Ihre Wohnung. Mit oder ohne Rollstuhl.

 

Kontakt zu den durchführenden Bezirksstellen finden Sie hier:

 

 

 

 

socialshareprivacy info icon