Psychotherapie für Menschen mit geringem Einkommen

 

Das Rote Kreuz Tirol hat in Kooperation mit der „Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse – Österreich“ ein neues Projekt ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses Projekts bieten PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision, professionelle, niederschwellige Psychotherapie und Beratung für Menschen mit geringem Einkommen an.

 


Das Angebot richtet sich an:

  • Menschen in finanziellen Notlagen
  • Sozialhilfeempfängerinnen
  • Menschen ohne Arbeit
  • Menschen, die einen stationären Aufenthalt in einer Psychiatrie hinter sich haben und sich sonst keine ambulante Psychotherapie leisten können

 

 

Wann sollten Sie sich an uns wenden:

  • Ich leide unter Ängsten, unter Panikattacken oder Phobien (Ängsten vor Spinnen, anderen Menschen, engen Räumen, großen Plätzen, Prüfungen, etc.), die meine Lebensqualität verschlechtern
  • Ich fühle mich freudlos, lustlos, erschöpft und ständig überfordert
  • Ich habe Probleme beim Einschlafen oder Durchschlafen
  • Ich denke manchmal an Selbstmord
  • Ich habe ein Suchtproblem
  • Gedanken quälen mich und ich kann mit niemandem darüber reden
  • Ich habe keine Freude am Leben, fühle mich oft niedergeschlagen
  • Ich kann mich nicht Entscheiden, Entscheidungen quälen mich lange Zeit
  • Ich komme mit meiner Sexualität nicht zurecht
  • Ich kann mein Leben nicht leben, bin nur für andere da
  • Ich verstehe mich oft selbst nicht. Ich kann nicht mit mir umgehen
  • Ich sehe keinen Sinn im Leben
  • etc.

 

Was wir bieten:

PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision bieten professionelle, niederschwellige Psychotherapie und Beratung an.

 

Kurzfristige Termine

Da wir wissen, wie wichtig schnelle Hilfe ist, geben wir unser Bestes Sie für einen möglichst kurzfristigen Termin einzutragen.

 

Einzelpsychotherapie

Auf Basis einer guten, vertrauensvollen, therapeutischen Beziehung werden Probleme und seelische Leidenszustände bearbeitet, die nicht mehr alleine bewältigt werden können.

 

Kosten für die KlientInnnen

KlientInnen zahlen - je nach finanziellen Möglichkeiten - €20,00- pro Stunde.

 

 Weitere Informationen und Folder bekommen Sie zu den Bürozeiten unter der Nummer 057 144 499 oder unter beratung(at)roteskreuz-tirol.at

 

 

 

socialshareprivacy info icon