Pistenrettungsdienst

Viele Jahre bevor die ersten Schilifte in Alberschwende in Betrieb waren, wurde vom Roten Kreuz bereits ein Dienst für die Schifahrer durchgeführt.Mit Inbetriebnahme der Liftanlagen bewegten sich plötzlich sehr viele Schibegeisterte auf den Schipisten und die Verletztenanzahl stieg dadurch stark an. Seither wird vom Roten Kreuz an Sonn- und Feiertagen ein Pistenrettungsdienst direkt im Schigebiet durchgeführt.In den letzten Jahren ist die Verletztenanzahl bedingt durch stark verbessertes Material und bestens präparierte Pisten glücklicherweise stark zurückgegangen.

socialshareprivacy info icon