Unser wesentliches Tätigkeitsfeld ist im Bereich Rettungsdienst ganz klar der Pistendienst im Schigebiet auf der Niedere. Durch unseren recht gut ausgebauten Stützpunkt ist dies für unsere Diensthabenden auch seit jeher mehr ein Vergnügen als lästige Pflicht. Durch die hohe Qualifikation unserer Mitarbeiter und auch unsere hochwertige Ausrüstung versuchen wir den Besuchern des Schigebietes die bestmögliche Versorgung zukommen zu lassen, sollten sie diese einmal benötigen. Einmal jährlich wird neben den monatliche Übungsabenden auch ein Übungstag im Schigebiet veranstaltet, Ausbildung in Bezug auf das Auffinden und Bergen von Verschütteten, gesichertes Akjafahren in extremem Gelände aber auch spezifische Sanitätshilfe stehen dann auf dem Programm. Man darf es wohl als gutes Zeichen betrachten, dass wir diesen Übungstag die letzten Jahre stets bei strahlendem Wetter veranstalten konnten. 

 
Einige unserer Mitarbeiter wirken auch beim Dienstbetrieb der Rettungsabteilung Egg mit, da in unserer Ortsstelle keine Möglichkeit besteht, "regulären" Rettungs- und Krankentransportdienst zu leisten. Auch dies schafft die Möglichkeit für uns, besser auf dem Laufenden zu bleiben und unser Können anzuwenden.
 
 Ein weiterer Bereich ist auch für unsere Ortsstelle der Ambulanzdienst auf Großveranstaltungen wie Zeltfesten oder sportlichen Ereignissen. Wir sind dann zumeist unauffällig irgendwo am Rande untergebracht um helfen zu können, wenn es nötig ist. Auch wenn es oft nur um ein Pflaster geht, sind wir natürlich auch hier für alles gerüstet.

socialshareprivacy info icon