Eine 40 jährige Erfolgsgeschichte

RA_Hohenems_1970
RA_Hohenems_1970_2
RA_Hohenems_Gruendungsmitglieder
Rotkreuzabteilung Hohenems; Gruppenaufnahmen und Portraits;
Fuhrpark RA Hohenems 2011
Fuhrpark RA Hohenems 2011

Gegründet im Jahre 1971 gehört die Rotkreuz-Abteilung Hohenems heute zu den grössten Sozialen Vereinen in der Region mittleres Rheintal. Anfänglich wurde mit einem Fahrzeug und zwei freiwilligen Sanitätern auf Rufbereitschaft gearbeitet - im Wandel der Zeit wurden aus den freiwilligen Sanitätern, zumindest untertags, Angestellte und aus dem einen Fahrzeug wurden derer fünf.

 

Zu Beginn waren wir im damaligen Krankenhaus der Stadt Hohenems untergebracht, wo unser Personal auch ausgebildet wurde. Auch konnten wir stets auf die Unterstützung des Landesverbandes Vorarlberg zählen.

 

Mit dem Laufe der Zeit kamen dann die Zivildiener und immer neue Fahrzeuge, es war nicht genug Platz. Also wurden wir 1994 in ein Nebengebäude des nunmehrigen Landeskrankenhauses Hohenems verlegt. Dort sind wir auch heute noch stationiert. Sehr zum Leidwesen unserer freiwilligen Mitarbeiter und unserer Fahrzeuge ist auch hier zu wenig Platz für uns und unsere Fahrzeuge. Es ist die Selbe Situation wie vor annhähernd 20 Jahren. Wir sind derzeit inmitten von intensiven Verhandlungen mit Politik & Geschäftsführung um möglichst bald ein neues Rettungsheim eröffnen zu können.

 

Sei es bei Blutspendeaktionen, Versammlungen oder bei Vereinsausflügen, noch heute sind die Gründungsmitglieder tatkräftige Unterstützer der Rotkreuz-Abteilung Hohenems. Das letzte Gründungsmitglied ist im Jahre 2010 aus dem aktiven Rettungsdienst auf eigenen Wunsch ausgeschieden. Wir danken allen für die Arbeit die sie für unseren Verein immer noch leisten & geleistet haben.

socialshareprivacy info icon