Rankweil

Schrittweise Erneuerung des Fuhrparks

Drei neue Fahrzeuge für die Vorsorge bei Katastrophenfällen und Großunfällen hat das Rote Kreuz kürzlich in Betrieb genommen. In den nächsten zwei Jahren werden weitere ausgediente Fahrzeuge getauscht. Die Finanzierung erfolgt zur Gänze über die Vorarlberger Landesregierung. Die Gesamtinvestition...

06.11.14 11:38

Hüttenwochenende

der Jugendgruppen in Schwarzenberg

23.10.14 13:47

3. Spaß- und Übungsnachmittag

Der Schulungs- und Spassnachmittag stand unter dem Motto: „Die KAT-Abteilung - die andere Art des Roten Kreuzes.“

12.10.14 13:47

Vorarlberg

EINLADUNG ZUR 60 JAHRFEIER ALBERSCHWENDE

Gerne laden wir alle Interessierten am Donnerstag, den 23. Juli 2015 zur 60-Jahr-Feier der Ortsstelle Alberschwende ein. Ab 19.00 Uhr wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Weiter zur Einladung

21.07.15 16:05

10.000ster BLUTSPENDER

Höhepunkt der gestrigen Blutspendeaktion war seit Übernahme vom Krankenhaus Bregenz in den Blutspendedienst Feldkirch im Jahre 1993 die 10.000ste Blutspende in der Rotkreuz-Abteilung Hohenems. Keiner der gestrigen Blutspender wusste, dass es ein besonderes Jubiläum geben würde.  Die...

21.07.15 14:26

AKTION SCHULSTARTPAKET HAT BEGONNEN

Seit gestern können Bezieherinnen und Bezieher der bedarfsorientierten Mindestsicherung beim Roten Kreuz Schulpakete beantragen. Die Aktion ist erfolgreich angelaufen - rund 50 Familien haben am ersten Tag in Vorarlberg von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht und haben sich sehr über diese Aktion...

21.07.15 09:22

Österreich

Sommergrüße aus Tansania

Wie Österreichische Rotkreuz-Mitarbeiter den Flüchtlingen in Afrika helfen.

03.08.15 15:47

Rotes Kreuz wird rund 2.000 Asylwerber versorgen

Wien (Rotes Kreuz) – Derzeit betreut und versorgt das Österreichische Rote Kreuz mehr als 1.500 Asylwerber. Dabei handelt es sich einerseits um Männer, Frauen und Kinder in Flüchtlingsunterkünften, andererseits um Flüchtlinge, die von der Polizei aufgegriffen wurden und kurzfristig vom Roten Kreuz...

03.08.15 11:07

Sommergrüße aus Zypern

Wenn vier Teams von je 4-5 Personen durch verschiedene Regionen Zyperns fahren und dabei blitzblaue Westen mit goldenen Sternen anhaben, dann wundern sich die Zyprioten nicht mehr, denn sie wissen, es sind wieder Kursteilnehmer unterwegs, die das Assessment von Katastrophen üben.

31.07.15 10:21