Rankweil

Schrittweise Erneuerung des Fuhrparks

Drei neue Fahrzeuge für die Vorsorge bei Katastrophenfällen und Großunfällen hat das Rote Kreuz kürzlich in Betrieb genommen. In den nächsten zwei Jahren werden weitere ausgediente Fahrzeuge getauscht. Die Finanzierung erfolgt zur Gänze über die Vorarlberger Landesregierung. Die Gesamtinvestition...

06.11.14 11:38

Hüttenwochenende

der Jugendgruppen in Schwarzenberg

23.10.14 13:47

3. Spaß- und Übungsnachmittag

Der Schulungs- und Spassnachmittag stand unter dem Motto: „Die KAT-Abteilung - die andere Art des Roten Kreuzes.“

12.10.14 13:47

Vorarlberg

Schrittweise Erneuerung des Fuhrparks

Drei neue Fahrzeuge für die Vorsorge bei Katastrophenfällen und Großunfällen hat das Rote Kreuz kürzlich in Betrieb genommen. In den nächsten zwei Jahren werden weitere ausgediente Fahrzeuge getauscht. Die Finanzierung erfolgt zur Gänze über die Vorarlberger Landesregierung. Die Gesamtinvestition...

07.11.14 10:22

Feuerwehrprobe einmal anders

Die Feuerwehrjugend aus Ludesch samt Betreuern stattete der Rotkreuz-Abteilung Bludenz einen Besuch ab. Nach einer kleinen Einführung in die Erste Hilfe und den Ablauf des Dienstbetriebes von Hauptberuflich und Ehrenamtlich stand natürlich auch eine Führung durchs Haus und die Garage am Programm....

04.11.14 10:30

Rettungsauto zu Besuch in Mäder

Die beiden Rotkreuz-Sanitäter Lukas Häsele und David Sohm waren am Weltspartag in der Gemeinde Mäder zu Gast. Kinder und Interessierte nutzten die Gelegenheit, einen Blick ins Innere eines Rettungsautos zu werfen. Die Rotkreuz-Ausrüstung durfte bei der Präsentation durch die beiden Experten...

03.11.14 14:23

Österreich

Rotkreuz-Präsident Schöpfer vertritt Österreich in Strasbourg

Gerald Schöpfer, Präsident des Österreichischen Roten Kreuzes, ist für weitere fünf Jahre als Vertreter Österreichs in die Europäische Kommission gegen Rassismus und Intoleranz bestellt.

20.11.14 11:37

25 Jahre Kinderrechte

Jugendrotkreuz zum Welttag der Kinderrechte am 20. November

14.11.14 11:13

Wir mit dem Helfer-Gen

Warum reist eine Tiroler Psychologin in ein Kriegsgebiet und setzt sich dort vielfachem Leid aus? Warum hilft ein Wiener Arzt im hochgefährlichen Ebola-Gebieten? Warum spenden wir Geld und helfen damit Menschen, die wir gar nicht kennen?

12.11.14 10:32