Rankweil

Schrittweise Erneuerung des Fuhrparks

Schrittweise Erneuerung des Fuhrparks

Drei neue Fahrzeuge für die Vorsorge bei Katastrophenfällen und Großunfällen hat das Rote Kreuz kürzlich in Betrieb genommen. In den nächsten zwei Jahren werden weitere ausgediente Fahrzeuge getauscht. Die Finanzierung erfolgt zur Gänze über die Vorarlberger Landesregierung. Die Gesamtinvestition...

06.11.14 11:38
Hüttenwochenende

Hüttenwochenende

der Jugendgruppen in Schwarzenberg

23.10.14 13:47
3. Spaß- und Übungsnachmittag

3. Spaß- und Übungsnachmittag

Der Schulungs- und Spassnachmittag stand unter dem Motto: „Die KAT-Abteilung - die andere Art des Roten Kreuzes.“

12.10.14 13:47

Vorarlberg

47. Jahreshauptversammlung der Rotkreuz-Abteilung Hohenems

47. Jahreshauptversammlung der Rotkreuz-Abteilung Hohenems

Am Freitag, 21. April 2017 fand im Pfarrsaal St. Karl in Hohenems die 47. Jahreshauptversammlung der Rotkreuzabteilung Hohenems statt.

26.04.17 11:38
Neu beim Roten Kreuz Vorarlberg: Dr. René Belz

Neu beim Roten Kreuz Vorarlberg: Dr. René Belz

Am 18. April 2017 wurde Dr. René Belz zum neuen Chefarzt des Roten Kreuzes Vorarlberg bestellt und folgt in dieser Funktion Dr. Christian Helbok. Mit 3. April 2017 übernahm Dr. Belz außerdem die medizinische Leitung der telefonischen Gesundheitsberatung 1450.

19.04.17 09:05
Fortbildungsveranstaltung für Rotkreuz-Führungskräfte

Fortbildungsveranstaltung für Rotkreuz-Führungskräfte

Bericht von Christoph Schmidt

12.04.17 15:00

Österreich

Bericht und Fotos: Großunfall B63 nähe Grosspetersdorf/Jabing

Bericht und Fotos: Großunfall B63 nähe Grosspetersdorf/Jabing

Am 28.04.2017 kam es um 7:03 Uhr morgens zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B63 im Kreuzungsbereich von Großpetersdorf. Ein Schulbus kollidierte mit einem Kran-Lastwagen.

28.04.17 11:05
Zusammenhalt nach innen und außen

Zusammenhalt nach innen und außen

Stephan Stoiser, Business Unit Manager beim Health Care Unternehmen Fresenius Kabi, im Gespräch.

28.04.17 10:54
Ein neues Leben ohne Krieg

Ein neues Leben ohne Krieg

Seine Flucht vor Krieg und Gewalt hat den jungen Syrer Joudi bis ins schöne Ländle verschlagen. Dort lebt er ein Leben in Freiheit und mit einer beruflichen Perspektive beim Roten Kreuz.

27.04.17 11:57