Wasserrettung (1)
Wasserrettung (2)

 

Passend zum verregneten Wetter gab es einen Ausflug mit der befreundeten Organisation der Wasserrettung auf dem Bodensee. Natürlich ist dieser Bootsausflug mit fachkundigen Erklärungen ein Event, dass man nicht alle Tage genießen kann, dementsprechend groß war die Begeisterung.

 

Bewegung
SONY DSC
SONY DSC

 

Beim Kurs Bewegung für Körper und Geist wurde das Programm für die körperliche und geistige Fitness des Roten Kreuzes Vorarlberg vorgestellt. Die Stunde ging mit viel Abwechslung, Fröhlichkeit und Spaß wie im Flug vorbei. Die Gäste ließen wissen, dass Nachahmungsgefahr bestünde…

 

Ambulanzdienst 01

 

Der Ambulanzdienst auf dem Fußballfeld war ebenfalls eine neue und spannende Erfahrung für die Schwedischen Gäste. Aber das Fieber auf dem Fußballfeld hatte sie bald angesteckt und recht rasch waren sie mitten unter dem diensthabenden Personal zu finden und kaum mehr als Gäste zu unterscheiden.

 

Betreuter Mittagstisch 01

 

Den „Betreuten Mittagstisch“ gibt es in Lustenau seit genau einem Jahr. Die Idee wurden von den Gästen mit großer Zustimmung aufgenommen. Gemütlich saßen die verschiedenen Kulturen uns Sprachen beisammen und verstanden sich doch perfekt!

 

First Response

 

Die Einrichtung des Systems „First Response“ hat tiefen Eindruck gemacht. Ein simples System, gut organisiert und alle Beteiligten gut instruiert – mit großem Nutzen für die Bevölkerung. Das Beeindruckende für die schwedischen Rotkreuzler war, mit welch geringem Aufwand ein solch großer Nutzen erzielt werden kann.

 

 

KTW (1)
KTW (2)
KTW (3)
KTW (4)

 

Wiederum ein ganzer Tag wurde dem Rettungs- und Krankentransport, dem Herzstück des Roten Kreuzes Vorarlberg, gewidmet. Fahrzeuge der RA Bregenz, Dornbirn, Lustenau und Hohenems waren mit den Gästen unterwegs. Die diensthabende Mannschaft erzählte vom Arbeitsalltag und auch von den PatientInnen konnte allerhand Interessantes erfahren werden. Unter anderem, wie zuverlässig, kompetent und vertrauenswürdig die Menschen den Transport durch das Rote Kreuz empfinden.

 

Digital StillCamera

 

Den Erste-Hilfe-Kurs durch das Rote Kreuz gibt es auch in Schweden. Aber die Inhalte unterscheiden sich. Deshalb stand der Besuch eines gesamten 6stündigen EH-Kurses auf dem Programm.

 

JHV

 

Zufällig fiel die Jahreshauptversammlung in den Austauschzeitraum des Projektes. Aber den Gästen war es sehr recht, war doch der geballte Aufmarsch einer 200köpfigen Rotkreuz-Abteilung und der bildreiche Leistungsbericht eines Rotkreuz-Jahres sehr beeindruckend – für die schwedischen Gäste ebenfalls wie für die Ehrengäste der Versammlung.

 

socialshareprivacy info icon