Dem Alltag entfliehen, in geselliger Runde fremde Orte und Kulturen erleben – einfach wieder mal Urlaub machen. Urlaubsfreude vom ersten Moment an ist mit dem Team des Betreuten Reisens garantiert, denn wir kümmern uns von Anfang an um alle organisatorischen Fragen. Während der Reise stehen Ihnen kompetente und sympathische Helfer jederzeit zur Verfügung. Ehrenamtliche Diplomkrankenschwestern und –pfleger, RotkreuzsanitäterInnen und bei Auslandsreisen auch ein Arzt sind immer mit dabei und stehen bei Bedarf rund um die Uhr bereit, wenn Probleme auftreten sollten. Eine unbeschwerte Reise auch im fortgeschrittenen Alter ist somit garantiert.

 

Das Angebot des Betreuten Reisens richtet sich an Personen, die mit einem Sicherheitsnetz gut aufgehoben auf Reisen gehen wollen. Unsere Reisegäste sind körperlich eingeschränkt oder fühlen sich alleine nicht mehr sicher genug und werden von professionellen ReisebegleiterInnen durchgehend betreut. Von der Abholung direkt an der Haustüre über die An- und Abreise bis hin zur Organisation sämtlicher Ausflüge – es wird alles von uns erledigt und Sie müssen sich um nichts mehr kümmern. Die 25 bis 30 Personen umfassenden Reisegruppen werden von vier bis fünf ReisebegleiterInnen betreut.

 

Wer mit dem Roten Kreuz auf Reisen geht, hat ein Netz der Sicherheit und Hilfe im Hintergrund, das er nutzt, wenn er es benötigt

Eine Kombination aus attraktiven Urlaubszielen und unkomplizierter Betreuung durch das Rotkreuz-Team im Hintergrund ermöglicht erholsame Urlaubstage.

 

Angesprochen vom Betreuten Reisen sind Menschen die sich in einem Sicherheitsnetz unserer ReisebegleiterInnen gut aufgehoben fühlen und kurze Strecken selbst gehen können. Auch Rollstuhlfahrer mit einer Begleitperson sind bei uns herzlich willkommen.

 

Kontakt:

Rotes Kreuz Vorarlberg, Landesverband

Doris Schütz, Bildungscenter

Industriepark Runa, Beim Gräble 10

6800 Feldkirch

Tel.: +43 (0)5522/77000-9041

doris.schuetz(at)v.roteskreuz.at

 

Betreutes Reisen